Fulltextsuche

Wir stellen vor

Der Kurort Bechyně sind einer der ältesten tschechischen Kurorte. Dieser Kurort spezialisiert sich traditionell an Behandlung und Rekondition des Bewegungsapparats, zu der man wohltätige Einwirkungen des Moors ausnutzt, das nicht weit von Komárovské blaty gewonnen wird.

Villa Zátiší und Čechie ***

Hotelsbeschreibung

Die rekonstruierten Villen mit hochwertiger Unterkunft. Sie gewährleisten genug Ruhe und Privatheit, alle Villen verfügen über einen Aufzug.

Fotogalerie

Vila_Cechie.jpg Vila_Zatisi.jpg

Standort

Die einzelnen Villen liegen in ruhevoller Umgebung direkt im Kurareal.

Beschreibung

Villa Čechie - wurde gemeinsam mit der Villa Morava 1901 unter den Namen Jenny aufgebaut. Im Juni 2003 wurde Villa Čechie rekonstruiert, Kapazität 44 Betten.

Villa Zátiší - wurde 1899 unter den Namen Jetty aufgebaut. 1926 hat hier T.G. Masaryk bei seinem Besuch des Kurorts Velichovky gewohnt. Rekonstruktion –Mai 2000, Kapazität 30 Betten.

Ausstattung

Angenehme Unterkunft in modern eingerichteten Zwei- und Einbettzimmern mit eigenem Zubehör. Sie sind mit TV, Kühlschrank, Telefon und Radiowecker ausgestattet.

Weitere Informationen

Die Heilvorgänge werden im Kurhaus Masaryk, teilweise in Kurhäusern gewährleistet. Die Verpflegung wird entweder in Hauptspeisesaal, oder Kurrestaurant oder in Café des Kurhauses Masaryk serviert.

Hot-line : 731 495 820