Fulltextsuche

Wir stellen vor

Der Kurort wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts als der erste Weltkurort, der zur Behandlung die radonhaltigen Wässer angewendet haben. Die neuzeitige Tradition für das Bad Joachimsthal ist die medizinische Auffassung der Kurbehandlung und auch das ausgezeichnete Niveau der Verpflegungs- und Unterkunfts- Dienste.

Kuruntertypen Trinkkuren

Zu Trinkkur werden Sauerbrunnwässer benutzt. Sie haben keinen saueren Geschmack, aber haben verschiedenes Inhalt von Mineralstoffe. Die Trikkur wird auf nüchternen Magen durchgeführt. Die passendste Zeit für Trinken der Mineralwasser ist am Morgen zwischen 6. und 8. Uhr (von Frühstück) und am Nachmittag zwischen 16. und 18. Uhr (vor Abendessen)

Hot-line : 731 495 820