Fulltextsuche

Wir stellen vor

Der jüngste Kurort in der Slowakei. Die Grundlage der Kurbehandlung sind wertvolle balneologische Eigenschaften des Mineralwassers.

Kurort

Kurort ist ein Rastort, Sie genießen Ruhe, Beschaulichkeit und Entspannung. Kurort verbessert den Besuchern sowohl psychische als auch physische Gesundheit.

Jeder Kurort ist auf Kur und Prävention konkreter Krankheiten und Gesundheitsprobleme gerichtet. Kurorte  bieten aber neben traditionellen Kuraufenthalten mit langfristiger Orientation auch thematische Relaxations- und Aktiveaufenthalte für verkürzte Zeit an.

Wählen Sie sich die Kurorte mit Dienstleistungspackung nach Ihren Vorstellungen aus und erholen Sie sich, reagierten Sie sich aktiv in den Kulturzentren, wunderschöner Natur ab und genießen Sie angenehme Atmosphäre.

alle Kurorte (Naturschätze : Moor)

Das Anna-Moorbad, das auf 120-jährige Traditionen zurückschaut, befindet im stillen Städtchen Lázně Bělohrad. Die Klienten kommen vor allem mit Erkrankungen des Bewegungsapparates hierher.

Der Kurort Bechyně sind einer der ältesten tschechischen Kurorte. Dieser Kurort spezialisiert sich traditionell an Behandlung und Rekondition des Bewegungsapparats, zu der man wohltätige Einwirkungen des Moors ausnutzt, das nicht weit von Komárovské blaty gewonnen wird.

Das weltberühmte Franzensbad, ein Bestandteil des sgn. Kurdreiecks in Westböhmen, ist eins der besten tschechischen Kurorte. Neben einem Spitzenkurservice bietet der Kurort auch eine moderne und komfortable Unterkunft in vielen Hotels.

Der Kurort Mariánské Lázně sind zweifellos einer der bestechenden Orte in der Tschechischen Republik.

Hot-line : 731 495 820