Fulltextsuche

Wir stellen vor

Der Kurort wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts als der erste Weltkurort, der zur Behandlung die radonhaltigen Wässer angewendet haben. Die neuzeitige Tradition für das Bad Joachimsthal ist die medizinische Auffassung der Kurbehandlung und auch das ausgezeichnete Niveau der Verpflegungs- und Unterkunfts- Dienste.

Hotel Sirnaté lázně ****

Hotelsbeschreibung

Das Hotel oder das Hauptgebäude, das gerade zur Unterbringung der Gäste dient, ist ein Bestandteil des Kurorts Sirnaté lázně in Ostrožská Nová ves. Diese Einrichtung gewährleistet die komplexen und modernen Unterkunftsdienstleistungen fast unter einem Dach zusammen mit Kur- und Wellness-Dienst.

Kurort

Fotogalerie

ostrozska/_dbo6286.jpg ostrozska/_dbo6336.jpg ostrozska/_dbo6968.jpg ostrozska/onv_balneoprovoz.jpg

Standort

Die Einrichtung befindet sich direkt im Areal des Kurorts Lázně in Ostrožská Nová ves, das von 10 ha großem und wunderschönem Waldpark umgeben ist.

Beschreibung

Im Jahre 1995 hat eine Rekonstruktion des Kurorts begonnen. Der Balneo-Betrieb wurde umgebaut und modernisiert, neue Ein- und Zweibettzimmer wurden gebaut. Im Jahre 2001 wurden zwei Kurvillas Vlasta und Šárka neu repariert, die sich etwa 50 Meter vom Hauptkurgebäude befinden. Im Jahre 2002 ist die letzte Etappe dieser großen Rekonstruktion verlaufen und zwar durch Ausbau des neuen Trakts des Hauptkurgebäudes. In diesem Teil gibt es einen neuen Verpflegungsteil mit Küche und Speisesaal, ein Rehaschwimmbecken mit Sauna, Räume für ein individuelles Turnen, Fitness-Zentrum, neue Räume für Elektrotherapie. Zugleich kam es zur Verbreitung der Unterkunftsteilen um 70 Betten in Ein- und Zweibettzimmern.

Ausstattung

Die Gäste sind im Hauptgebäude in Ein- und Zweibettzimmern untergebracht. Alle Zimmer haben eigene Sozialeinrichtung, sind mit SAT-TV und Telefon mir direkter Wahl ausgestattet. In den Villas gibt es Doppelzimmer, mit eigener Sozialeinrichtung, SAT-TV und Telefon mit direkter Wahl ausgestattet.

Hot-line : 731 495 820